Aktuell

Herbstliche Arbeiten im Kräutergarten

Nach der Blütenfülle des Sommers war in den vergangenen Wochen Zeit, herbstliche Arbeiten anzugehen. Das hieß vor allen Dingen schneiden, schneiden, schneiden...Die meisten Stauden sind  verblüht und wurden heruntergeschnitten. Natürlich lassen wir auch das eine oder andere stehen, damit sich Vögel noch die Samen holen können. Eine schöne Überraschung inmitten unserer herbstlichen Arbeit war die Blüte eines Safrankrokusses, die im Kräutergarten nun zum ersten Mal aufgegangen ist. Wir hoffen, dass sich die Safranknollen, die wir im letzten jahr gesetzt haben, im Kräutergarten etablieren und uns so im nächsten Herbst noch mehr Blüten schenken werden.

Die nächsten Einsätze

Wir sind nun mit unseren diesjährigen Arbeiten fertig. Der Kräutergarten ist auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Im November werden wir noch die restlichen Schilder einsammeln und dann auf das Frühjahr warten, in dem es die nächsten Garteneinsätze geben wird.

 


Kräutergartenfrühstück am 8. Juli

 

Sommer, blühende Pflanzen, nette Leute bei einer Tasse Kaffee oder Tee dazu Brot mit duftender Kräuterbutter  und andere Köstlichkeiten -  das ist unser Kräutergartenfrühstück das wir alljährlich veranstalten.  Gut besucht war unser Kräutergartenfrühstück am 8. Juli auch in diesem Jahr. Ein herrlicher Sonntagmorgen lockten zahlreiche Interessenten in den Kräutergarten. Neben dem culinarischen Angebot war es der Kräutergarten selbst der unsere Besucher und Besucherinnen anzog. Wir konnten den Wissenshungrigen viele Pflanzen zeigen und Hinweise über Verwendung und Anbau geben. Viele nutzten auch das Angebot, mit unterschiedlichen Kräutern einen aromatischen Kräuteressig anzusetzen. Unsere Kräutergarten-Zöglinge fanden ebenfalls großes Interesse und ein neues Zuhause. Wir danken allen, die uns besucht und uns einen so schönen Sonntagvormittag beschert haben.

 

Wildbienenhaus - gut gebucht

Die Inneneinrichtung unseres Wildbienenhauses ist  nun nahezu komplett. Bambusröhren, Schilf, Hartholz, Pappröhren und seit Neuestem auch Strangfalzziegel stehen für die Wildbienen bereit. Wie sich mehr und mehr zeigt, wird das neue Angebot von den Wildbienen gut genutzt.

Wildbienen im Kräutergarten

 

Arzneipflanze 2018

Der Andorn (Marrubium vulgare) ist Arzneipflanze des Jahres 2018. Im Juni ist der Andorn auch in unseren Kräutergarten eingezogen. Sie finden ihn direkt beim Eingang.

Beschreibung

Wildbienenhaus
Wildbienenhaus